Verkehrsmittel

Die Autobusse
SAD verfügt über mehr als 280 Autobusse verschiedener Art, um die von der Autonomen Provinz Bozen in Auftrag gegebenen Verkehrsdienste durchführen zu können. Der „Kernbestand“ des Fuhrparks besteht aus mehr als 230 Überlandbusse, die...mehr
Die Züge
Auf der Bahnstrecke Meran-Mals (STA - Südtiroler Transportstrukturen AG) verkehren 11 Stadler-Fahrzeuge ATR100. Auf dem italienischen Eisenbahnnetz (RFI) verkehren 11 ETR170-Fahrzeuge (sechs Waggons). mehr
Rittnerbahn - Triebwagen und Dienstfahrzeuge
Die Rittnerbahn wurde seit ihrer Eröffnung im Jahr 1907 oft als “Eisenbahn” bezeichnet; Die Merkmale und die Herkunft aller auf dem Ritten eingesetzten Fahrzeuge erinnern allerdings interessanterweise an das Straßenbahnsystem. Derzeit wird...mehr
Rittner Seilbahn - Technische Merkmale
Die neue Seilbahn wurde im Jahr 2009 eröffnet und stellt das Flaggschiff des Südtiroler Nahverkehrs dar. Es handelt sich um die erste Seilbahn Italiens, die zwei technische Besonderheiten aufweist: Die Kabinen fahren an zwei...mehr
Mendelbahn - Technische Merkmale
Die Mendelbahn weist besonders ungewöhnliche Merkmale auf: Ihre Bahntrasse ist nicht gerade, ihre Höhentrasse zeigt eine steigende Neigung (steiler in der Bergstation als in der Talstation) und vor allem bietet sie einen wunderschönen Ausblick an...mehr
Seilbahn Jenesien - Technische Merkmale
Sie wurde im Jahr 1937 eröffnet und im Laufe der Jahre mehrmals modernisiert; Die letzte Modernisierung erfolgte im Jahr 2000, wo Verbesserungsmaßnahmen an Motoren und Seilen durchgeführt wurden. mehr